Silvesterläufe 2016

Mit guten Ergebnissen verabschiedeten sich die Läufer des SuS Schalke 96 bei den Silvesterläufen aus der Saison 2016.

Beim Silvesterlauf in Recklinghausen belegte Oxana Bely über 5 km Rang 2 bei den Frauen in 20:38 min.

Jeweils erste ihrer Altersklassen wurden Jutta Bido (Foto, W 55) in 21:52 min und Svenja Prang (W 30) in 22:06 min. Obwohl sie nur als Tempomacher für die Vereinskolleginnen engagiert waren, belegten Bernd Heckmann als 1. der M 55 mit 22:01 min und Tobias Frechen als 4. der M 35 in 20:39 min gute Plätze.


Dirk Dannowski startete beim Silvesterlauf in Flaesheim. Auf dem anspruchsvollen 10 km-Kurs durch die Haardt belegte er mit 45:04 min. Platz 10 der M 50.
 

Svenja Prang und Oxana Bely bewiesen schon 14 Tage vorher ihr gute Form. Bei ihrem ersten Start in der Halle belegten sie die Plätze 2 und 3 über 800 m der Frauen in 2:34,24 min bzw. 2:39,67 min. Beide sind auf dieser Strecke für die NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften am 15.01.2017 in Düsseldorf gemeldet.

SuS Schalke 1896 e.V.

Leichtathletik in Gelsenkirchen