Deutsche Meisterin

Bei den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften, die in diesem Jahr in den Hannover-Marathon integriert wurden, gingen von den insgesamt über 9.000 Halbmarathon-Teilnehmern 750 Meisterschaftsläufer am 09.04.2017 an den Start. Mit Sybille Möllensiep und Jutta Bido fuhren zwei 96er-innen in die Niedersächsische Hauptstadt. Und die Reise sollte sich lohnen.

 

Völlig überraschend gelang den beiden 96erinnen in der Klasse W55 ein Doppelsieg. Sybille Möllensiep lief von Beginn an ein kontrolliertes, gleichmäßiges Rennen mit 5 km-Abschnitten von 21:46min, 21:45min und 21:49min. Auch als es auf den letzten 6 km aufgrund der doch recht hohen Temperaturen und unzähliger Überholvorgänge der früher gestarteten  Marathon- und Staffelläufer schwieriger wurde, verlor sie kaum Zeit und wurde in 1:32:45 Stunden mit 1,5 Minuten Vorsprung souverän Deutsche Meisterin vor ihrer Vereinskollegin Jutta Bido. Mit der Zeit verbesserte sie gleichzeitig den im letzten Jahr von Jutta Bido aufgestellten Kreisrekrod der W55 um ganze 3 Minuten. Jutta Bido blieb mit 1:34:15 Stunden selbst noch deutlich unter ihrer Vorjahreszeit und konnte sich zu Recht über ihre Vizemeisterschaft freuen.

SuS Schalke 1896 e.V.

Leichtathletik in Gelsenkirchen