Drei Kreisrekorde

Bei der Bahnlaufserie des TuS Homberg, die am 26.04., 03.05. und 10.05.2017  in Ratingen ausgetragen wurde, starteten die Mittel- und Langstreckler erfolgreich in die Bahnsaison.

Sybille Möllensiep (Foto) war in der Langstrecken-Serien-wertung die schnellste Frau. Mit 11:44,73min über 3.000 m, 20:18,08min über 5.000 m und 42:21,89min über 10.000 m stellte sie nicht nur gleich drei neue Kreisrekorde in der Altersklasse W55 auf, sondern sicherte sich mit diesen Zeiten auch einen vorderen Platz in der deutschen Bestenliste. Im letzten Jahr war auf allen 3 Strecken jeweils nur 1 deutsche Frau in der W55 schneller.

Tanja Janßen ließ zwar die 10.000m aus, wurde aber über 3.000 m in 12:03,97min und über 5.000 m in 20:31,13min jeweils Erste in der Klasse W45 und unterbot über 5.000 m die Qualifikationsnorm für die deutschen Seniorenmeisterschaften.

Über 400m liefen Tobias Frechen (M35) in 58,48sek und Oxana Bely (W30) in 68,53sek und auf den ersten Platz. Am 22.04.2017 war Oxany Bely bei der Bahneröffnung in Dülmen auf der selten gelaufenen Strecke von 600m 1:33,37min gelaufen.

SuS Schalke 1896 e.V.

Leichtathletik in Gelsenkirchen