Westfalen-Bronze

Tanja Janßen landet auf Platz 3

Bei den westfälischen Crossmeisterschaften am 25.11.2017 in Herten belegte Tanja Janßen den 3. Platz in der Altersklasse W45.

Auf dem schwierigen Rundkurs lieferte sie sich über 5,3 km einen spannenden Kampf mit Antje Strothmann vom LC Solbad Ravensberg, musste sich aber am Ende mit nur 7 Sekunden Rückstand knapp geschlagen geben und durfte sich über die mehr als verdiente Bronzemedaille freuen.

SuS Schalke 1896 e.V.

Leichtathletik in Gelsenkirchen