Abgeräumt

Langstreckler in Bertlich ganz vorne 

Genau 70 Kilometer legten die 8 Starter von Schalke 96 bei den Bertlicher Straßenläufen am 18.02.2018 bei kühlem aber sonnigen Winterwetter zurück.

Gleich 5 Starter absolvierten die 5km-Runde und sammelten fleißig Top-Platzierungen. Schnellster Läufer war Tobias Frechen, der mit genau 19:00 Minuten als 11. des Gesamteinlaufs die Altersklasse M35 für sich entscheiden konnten. Altersklassensiege gab es auch für Svenja Prang (W35), die nach 21:11min ins Ziel kam und Dagmar Müller (W55), die zeitgleich mit Bernd Heckmann (6. M55) die Ziellinie nach 24.32min überquerte. Udo Richter lief die Strecke in 22:24min und belegte damit Platz zwei in der AK M40.

Über 15 Kilometer gab es den vierten 96er-Sieg für die W45-Athleten Tanja Janßen, die nach 1:11:18 Stunden das Ziel erreichte. Das gute Ergebnis der Gelsenkirchener Langstreckler rundeten Holger Bewer als 5. in der AK M45 (1:04:57h) und Dirk Dannowski als 6. Klasse M55 (1:09:25h) ab.

SuS Schalke 1896 e.V.

Leichtathletik in Gelsenkirchen