Zwei Waldlauftitel

René Cichy und Helen Schlossarek auf Platz 1

Bei den Kreiswaldlaufmeisterschaften, die am 18.03.2018 bei Temperaturen unter 0°C und eisigem Wind im Gelsenkirchener Stadion Lohmühle ausgetragen wurden, holte sich René Cichy von Schalke 96 den Titel in der Altersklasse M13. Bei seinem Start-Ziel-Sieg im 1.530m-Lauf benötigte er am Ende 6:37,03min  und lag dabei ca.100m vor dem Zweitplatzierten.

Der zweite Kreismeistertitel ging an die jüngste 96erin. Helen Schlossarek überquerte in ihrem 1.100m-Lauf als erste nach 5:29,77 Minuten die Ziellinie. Den Vizemeistertitel konnte sich Mehrkämpferin Franka Riedel sichern, die beim Lauf über 1.980m nach 9:06min das Ziel erreichte. Den Bronzerang in der Klasse W12 sicherte sich Laura Rausch (1.530m in 9:32,47min).    

SuS Schalke 1896 e.V.

Leichtathletik in Gelsenkirchen