Platz 5 in Westfalen

Franka Riedel überrascht im Blockmehrkampf

Bei den westfälischen Blockmehrkampfmeisterschaften in Hagen erkämpfte Franka Riedel (W15) am 03.06.2018 insgesamt 2.315 Punkte und landete damit überraschend auf dem fünften Rang im Blockmehrkampf Wurf.

Mit 13,82 Sekunden über 100m und 10,59m im Kugelstoßen stieg sie gut in den Wettkampf ein. Es folgten 4,21m im Weitsprung und 19,47m im Diskuswerfen. Dazu kam ihr sehr guter 80m-Hürdenlauf, bei dem sie ihre persönliche Bestzeit um 3 Zehntelsekunden steigern konnte und mit 13,70s sogar unter der Norm für die Westfalenmeisterschaften blieb.

SuS Schalke 1896 e.V.

Leichtathletik in Gelsenkirchen