Platz 5 in Westfalen

Franka Riedel mit Bestzeit über 400m-Hürden

Franka Riedel (WU18) lief ihr 400m-Hürden-Rennen bei den westfälischen Jugendmeisterschaften sehr mutig an und kam von Anfang an gut in den Rhythmus. Mit der starken Konkurrenz auf Augenhöhe bog die Siebenkämpferin auf die Zielgerade, wo dann die Beine schwer wurden und der Kampf gegen Gegnerinnen und die Zeit begann. Als sie nach 70,52 Sekunden das Rennen beendet hatte und völlig erschöpft im Zielbereich lag, war klar, dass sie ihre persönliche Bestzeit um ca. 1 Sekunde verbessert und den fünften Platz belegt hatte.

Beim Kugelstoßen stieg sie einige Stunden später in den Ring und belegte mit ordentlichen 10,48m den 11. Platz.

SuS Schalke 1896 e.V.

Leichtathletik in Gelsenkirchen