Doppelpack 

Dana Gäfke und Helen Helen Kristin Schlossarek werden Kreismeister

Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften der Schüler am 07.09.2019 gab es für die Athleten von Schalke 96 im heimischen Lohmühlestadion zweimal Gold und einmal Bronze.

Titel Nummer 1 gab es für Dana Gäfke in der Altersklasse W12. Mit 1.571 Punkten lag sie nach einem anstrengenden Vierkampf über 50 Punkte vor der Konkurrenz. Mit ihren Leistungen 11,60s über 75m, 4,00m im Weitsprung, starken 29,00m im Ballwurf und neuer persönlicher Bestleistung von  1,30m im Hochsprung war die Athletin und das Trainerteam nachher sehr zufrieden.

 

Den Kreismeistertitel im Dreikampf in der Altersklasse W9 sicherte sich Helen Kristin Schlossarek mit 908 Punkten. Für die 50m benötigte sie 8,80s und der 80g-Ball landete bei 16,00m. Herausragend war jedoch der Weitsprung, wo sie bei 3,51m landete.

 

Die Bronzemedaille in der Klasse M10 holte sich Louis Luther. Nach 8,63s über 50m, guten 3,23m im Weitsprung und 25,00m im Ballwurf, übersprang er bei seiner Hochsprungpremiere ohne großes Training auf Anhieb 1,02m.

 

Einen vierten Platz gab es für Louisa Falkenhain im Vierkampf der W13 (1.322 Punkte). Rang 5 belegten Lotta Weber mit 1.024 Punkten in der W12 und Laura Rausch mit 1.260 Punkten in der W13.

SuS Schalke 1896 e.V.

Leichtathletik in Gelsenkirchen